Emerging_Artists_Header_Biennale_Programm

AUSSTELLUNG


AUSSTELLUNG

Ab dem 27. November 2021 zeigen nicht nur acht junge, durch eine Fachjury ausgewählte, bildende Künstler*innen ihre Werke auf der Ausstellungsfläche der UZWEI im Dortmunder U. Das Projekt verknüpft zudem aktiv Theorie und Praxis: Alle zwei Jahre konzipiert ein neu gebildetes Team aus Studierenden und Absolvent*innen der Dortmunder Hochschulen gemeinsam das grafische Erscheinungsbild, die Szenografie, die Fotografien sowie das Vermittlungsprogramm zur Ausstellung.

Auf der UZWEI im Dortmunder U
Leonie Reygers Terrasse 
44137 Dortmund

Öffnungszeiten: 
Di + Mi 11 bis 18 Uhr
Do + Fr 11 bis 20 Uhr
Sa + So 11 bis 18 Uhr

Ab dem 27. November 2021 zeigen nicht nur acht junge, durch eine Fachjury ausgewählte, bildende Künstler*innen ihre Werke auf der Ausstellungsfläche der UZWEI im Dortmunder U. Das Projekt verknüpft zudem aktiv Theorie und Praxis: Alle zwei Jahre konzipiert ein neu gebildetes Team aus Studierenden und Absolvent*innen der Dortmunder Hochschulen gemeinsam das grafische Erscheinungsbild, die Szenografie, die Fotografien sowie das Vermittlungsprogramm zur Ausstellung.

 

Ab dem 27. November 2021 zeigen nicht nur acht junge, durch eine Fachjury ausgewählte, bildende Künstler*innen ihre Werke auf der Ausstellungsfläche der UZWEI im Dortmunder U. Das Projekt verknüpft zudem aktiv Theorie und Praxis: Alle zwei Jahre konzipiert ein neu gebildetes Team aus Studierenden und Absolvent*innen der Dortmunder Hochschulen gemeinsam das grafische Erscheinungsbild, die Szenografie, die Fotografien sowie das Vermittlungsprogramm zur Ausstellung.

BEGLEITPROGRAMM

BEGLEITPROGRAMM

Das kostenlose öffentliche Programm legt erneut den Fokus auf die Herausforderungen künstlerischer und kreativer Arbeitsfelder: Neben weiterbildenden Vorträgen wie "Urheberrecht und VG Bild-Kunst", "Projektmanagement und -controlling für Einsteiger*innen" oder "Kulturfundraising für Künstler*innen", ergänzen wissenschaftliche Vorträge das Programm. Im nächsten Jahr wird dabei Hanno Rauterberg (Autor und stellv. Leiter des ZEIT Feuilletons) über "Grenzen. Was darf die Kunst? Und was besser nicht?" diskutieren und Diedrich Diederichsen (Autor und Kurator) fragen "Wer hat den Kunst-Boom erwirtschaftet?".

Ein Überblickskatalog mit allen Beteiligten schließt das Ausstellungsprojekt ab.

Zum Programm

Das dazugehörige vielfältige und öffentliche Rahmenprogramm widmet sich mit kostenfreien Führungen, Vorträgen sowie Workshops Fragestellungen und Herausforderungen künstlerischer und kreativer Tätigkeitsbereiche. Ein Überblickskatalog mit allen Beteiligten schließt das Ausstellungsprojekt ab.

Das dazugehörige vielfältige und öffentliche Rahmenprogramm widmet sich mit kostenfreien Führungen, Vorträgen sowie Workshops Fragestellungen und Herausforderungen künstlerischer und kreativer Tätigkeitsbereiche. Ein Überblickskatalog mit allen Beteiligten schließt das Ausstellungsprojekt ab.

COPYRIGHT© 2021 
EMERGING ARTISTS DORTMUND

COYRIGHT© 2019
EMERGING ARTISTS DORTMUND

COPYRIGHT© 2019
EMERGING ARTISTS DORTMUND

COPYRIGHT© 2021 
EMERGING ARTISTS DORTMUND

IMPRESSUM

IMPRESSUM

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ